Free Shipping User Coupne Code : NEW5

Shopping cart

HYGIENIO – Desinfektionsmittel – ADANTIUM PLUS

( 0 out of 5 )
CHF 25.00

Adantium Plus (konzentriertes dekontaminierendes Desinfektionsmittel) ist ein modernes synthetisches Präparat zur Desinfektion von chirurgischen Instrumenten und medizinischen Geräten

Lieferung 15 Tage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 912 Kategorien: ,

Kostenloser Versand in CH ab 100 FRS

Adantium Plus (konzentriertes dekontaminierendes Desinfektionsmittel) ist ein modernes synthetisches Präparat zur Desinfektion von chirurgischen Instrumenten und medizinischen Geräten, die in direktem Kontakt mit dem Patienten verwendet werden, sowie zur Dekontamination aller Geräte, Apparate und Oberflächen im Krankenhausumfeld.

 

Adantium Plus hat eine Wirkung mit dem gesamten Wirkspektrum (Bakterien, Hefen, Pilze und Viren) und eine außergewöhnliche Schnelligkeit der Desinfektion:

 

VIRUS 1 Minute

BATTERIEN 5 Minuten

SPORT UND PILZE 10 Minuten

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

ADANTIUM® PLUS Dekontaminationsmittel Konzentrat Desinfektionsmittel – Einzeldosis 25 ml
Adantium ® Plus ist ein modernes, konzentriertes synthetisches Präparat zur gleichzeitigen Reinigung und Desinfektion mit sterilisierender Wirkung, das auf die vollständige Dekontamination hitzebeständiger chirurgischer Geräte und Oberflächen in der Krankenhausumgebung gemäß dem geltenden Sicherheitsgesetz abzielt.

 Desinfektionszeiten: 5 'bei einer Konzentration von 2,5% und 10 Minuten für 0,5% ige Lösungen. Es wirkt auf alle Mikroorganismen;
 Ausschließliche Wirkung mit Gesamtwirkungsspektrum (Bakterien, Hefen, Pilze und Viren) und außergewöhnlich schneller Desinfektion: Bakterien, 5 Minuten Wirkung; Sporen und Pilze, 10 Minuten Aktion; Virus innerhalb von 1 Minute;
 Keine Rückstände nach dem Spülen;
 Wirksam auch in Gegenwart von organischer Substanz. Die Verwendung von hartem Wasser beeinträchtigt seine Wirksamkeit nicht.
 Es enthält kein Peroxid: daher ideal für die Sterilisation der Desinfektion der empfindlichsten und wirtschaftlichsten Geräte, da es nicht korrosiv gegenüber Materialien ist und mit thermolabilen Instrumenten kompatibel ist.
 Das konzentrierte Produkt hat eine Stabilität / Gültigkeit von 36 Monaten in einer intakten und korrekt konservierten Verpackung.
 Es ist keine Aktivierung erforderlich, da es sich um eine Komponente handelt. neutraler pH.

Klassifizierung: Medizinprodukt der Klasse II a

Zusammensetzung: Diphedac®, Tensidkomplex (bestehend aus Alkyldimethylbenzylammoniumchlorid), Lösungsmittel und Tenside.
Wirkmechanismus: Adantium® Plus enthält ein neues Synthesesalz, das allein oder mit der Formulierung resuspendiert der Nukleaseaktivität der im Plasma vorhandenen RNasen wirksam entgegenwirken kann und die zugesetzte synthetische RNA vor dem Abbau bewahrt (siehe Validierung) Klinische Prof. Pistello) Adantium® Plus schützt die Zell-RNA auch vor dem Abbau durch RNase A. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Adantium® auf der Grundlage experimenteller Erkenntnisse und unter Berücksichtigung der hohen Beständigkeit gegen physikalisch-chemische Inaktivierung von RNasen geschützt ist Plus übt eine wirksame inhibitorische Rolle dieser Nukleasen aus, was sich im biologischen Bereich in einer wichtigen Rolle der Eindämmung / Inaktivierung der Virusreplikation niederschlägt. Besondere und einzigartige Eigenschaften: Im Gegensatz zu anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Desinfektionsmitteln birgt Adantium® Plus kein Risiko für Kokanzerogenität. Dies garantiert die Verwendung in absoluter Sicherheit und die Einhaltung der Bestimmungen des Sicherheitsgesetzes (Gesetzesdekret 81/08 und nachfolgende Änderungen).

Indikationen: Dekontamination von medizinischen Geräten und Oberflächen: Geeignet für alle Arten von chirurgischen Instrumenten und medizinischen Geräten, medizinischen Geräten und Geräten, Oberflächen, Wänden und halbmobilen Geräten.
Inkompatibilität: Mischen Sie das Produkt nicht mit anderen Substanzen als Wasser
Verwendung: Das Produkt kann zur Reinigung und zeitgemäßen und wirksamen Dekontamination potenziell infizierter Instrumente, Oberflächen und medizinischer Geräte verwendet werden (Sicherheitsmaßnahme zum Schutz der Bediener vor biologischen Risiken). Die Lösungen, die durch Verdünnen des Inhalts der 25-ml-Einzeldosisflasche in 1 Liter demineralisiertem Wasser hergestellt und in sauberen und geschlossenen Behältern aufbewahrt werden, bleiben 20 Tage lang aktiv.

2,5% Konzentration: • Instrumente und medizinische Geräte: Kontaktzeit 5 Minuten – Aktive Lösung 20 Tage. – Gießen Sie Adantium® Plus – Einzeldosis-25-ml-Schering-Flasche in einen 1-Liter-Behälter. – Setzen Sie demineralisiertes oder reines Wasser ein, bis das Volumen eines Liters erreicht ist. – Die Lösung kann mit dem Hygienio-System verwendet werden.
• Reinigung / Desinfektion von Böden, Wänden von Operationssälen, Oberflächen und halbmobilen Geräten: Kontaktzeit 1 Minute – Adantium® Plus – Einzeldosis-Schering-Flasche mit 25 ml in einen 1-Liter-Behälter füllen – Demineralisiertes oder reines Wasser einlegen, bis das Volumen erreicht ist ein Liter. – Die Lösung kann mit dem Hygienio-System verwendet werden. – SPÜLEN IST NICHT ERFORDERLICH

Rückstand nach dem Spülen:
Eine Studie in der Gaschromatographie, die sich auf Behandlungen auf Glas, PVC und Edelstahl bezieht, zeigt, dass 99,5% des Wirkstoffs im ersten Spülwasser vorhanden sind.
Biologische Abbaubarkeit: Biologisch abbaubar über 94% gemäß dem OECD 301 BDCO-Standard in einer Konzentration von 2,5%: 19,5. DBO in 2,5% iger Konzentration: <5.
Stabilität: Eine Studie zur Stabilität der Wirkstoffe und zur biologischen Aktivität gemäß der Norm EN 13610 berichtet über eine Gültigkeit von 36 Monaten. Studien: – Fachbereich Chemie, Universität "La Sapienza" – Rom: Titel der Studie: Stabilitätsstudie des hochgradigen Desinfektionsmittels Medizinproduktklasse IIa Adantium  Plus Toxizität: Geringe Toxizität: (LD 50 orale Ratte: ~ 2.000 mg / kg ).

Studien:  RTC – Research Toxicology Center, Rom: Titel der Studie: „Adantium Plus – Studie zur akuten dermalen Reizung am Kaninchen – Abschlussbericht (RTC-Studiennummer: 8931-1);  RTC – Research Toxicology Center, Rom: Titel der Studie: „Adantium Plus – Einzeldosis-Studie zur oralen Toxizität bei Ratten – Abschlussbericht (RTC-Studiennummer: 16880-1);  A. Pavan; Abteilung für Experimentelle Medizin, Universität L'Aquila: Titel der Studie: "Akute Hautreizungs- und Sensibilisierungstests nach Anwendung von Adantium Plus (in Übereinstimmung mit den in den OECD-Richtlinien Nr. 404 und Nr. 410 und ISO 10993 beschriebenen Normen ).
Rückverfolgbarkeit: Die vollständige Rückverfolgbarkeit der Chargen von der Abnahme der Rohstoffe bis zur Verteilung des Endprodukts erfolgt nach den Verfahren des internen Qualitätssicherungssystems.
EN 14885 Die Bibliographie zum Adantium-Sortiment wurde in Übereinstimmung mit der EN14885-Norm "Antiseptika und chemische Desinfektionsmittel Anwendung der europäischen Normen für Antiseptika und chemische Desinfektionsmittel" aktualisiert, in der die durchzuführenden Tests für den jeweiligen Verwendungsbereich des Desinfektionsmittels aufgeführt sind.
Klinische Validierung: Prof. Mauro Pistello; Abteilung für Experimentelle Pathologie Medizinische Biotechnologie Infektivologie und Epidemiologie. Universität Pisa: Titel der Studie "Test zur Hemmung / Denaturierung der Aktivität von Proteinen und Enzymen in biologischen Flüssigkeiten mit Medizinprodukten, die für den Abbau der in Zellen, Bakterien sowie HIV- und HCV-Viren enthaltenen Nukleinsäure-RNA verantwortlich sind" Bewertung der Antiaktivität – In-vitro-Mikroben von Adantium® Plus zur Vorbeugung von im Krankenhaus erworbenen Infektionen: Die Daten zeigen, dass Adantium® Plus eine ausgezeichnete antimikrobielle Aktivität aufweist; Bei vielen Stämmen, die normalerweise in Krankenhäusern vorkommen und häufig mit nosokomialen Infektionen assoziiert sind, wurde eine Verringerung von> 5 Logarithmen in 5 Minuten Aktionszeit beobachtet.

Bakterizide Aktivität – Prof. Massimo Clementi; Vita-Salute-Universität, San Raffaele – Mailand: „Bakterizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS. Quantitativer Test auf Unterstützung "(EN 14561: 2006); Ergebnisse: Pseudomonas aeruginosa ATCC 15442 auf Träger: bei 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Pseudomonas aeruginosa ATCC 15442 auf Unterstützung: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung.

– Prof. Massimo Clementi; Vita-Salute-Universität, San Raffaele – Mailand: "Bakterizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS." (EN 13727: 2003);

Ergebnisse: Escherichia coli ATCC 10356: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Pseudomonas aeruginosa ATCC 15442: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Enterococcus hirae ATCC 10541: bei 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Escherichia coli ATCC 10356: bei 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Pseudomonas aeruginosa ATCC 15442: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Enterococcus hirae ATCC 10541: bei 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung;

US Labs in Zusammenarbeit mit dem Jacaroni Diagnostic Center: Titel der Studie: "BESTIMMUNG DES DEKONTAMINIERUNGSVERFAHRENS DURCH ANWENDUNG MIT HOCHSTUFIGEM ADANTIUM PLUS DESINFEKTIONSMITTEL IN DER HYGIENIO-MASCHINE" (UNI EN ISO 11737-1: 2006)

Viruzide Aktivität – Prof. Massimo Clementi; Vita-Salute-Universität, San Raffaele – Mailand: "Viruzide Aktivität der ADANTIUM® PLUS-Desinfektionsmittelformulierung." (EN 14476: 2005);

Ergebnisse: Poliovirus 1: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Adenovirus Typ 5: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung Poliovirus 1: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Adenovirus Typ 5: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Die mit dem Wirkstoff Diphedac® hergestellte Formulierung wurde in Umgebungstemperaturbedingungen in einer einzigen Zeit von drei Minuten in Gegenwart von 5% fötalem Rinderserum: GLP-Studien, die gemäß den von der US Environmental Protection Agency festgelegten Standards durchgeführt wurden, viralen Inaktivierungstests unterzogen bezüglich der Charakterisierung und Stabilität der Verbindung auf den folgenden Viruszellen: – Humanes Coronavirus ATCC VR-740, Stamm 229E – Herpes-Simplex-Virus Typ ATCC VR734, Stamm – Human Influenza A-Typ 1-Hepatitis C-B – Human Immunodeficiency Virus Typ 1 (HIV).
Studienverzeichnis: Mary J. Miller – Douglas G. Anderson – Karen M. Ramm – Jennifer Palmen – Tonia Bevers ATS LABS – Saint. Paul, MN 55120 – USA. Alle Formulierungen haben innerhalb von 3 Minuten volle virale Inaktivierungseigenschaften.
Fungizide Wirkung: – Prof. Massimo Clementi; Universität Vita-Salute, San Raffaele – Mailand: "Fungizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS." (EN 13624: 2005);
Schmutzige Ergebnisse: Candida albicans ATCC 10231 auf Substrat: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Aspergillus niger ATCC 16404 auf Unterstützung: bei 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Candida albicans ATCC 10231 auf Unterstützung: bei 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Aspergillus niger ATCC 16404 auf Unterstützung: bei 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung;

– Prof. Massimo Clementi; Vita-Salute Universität, San Raffaele – Mailand: „Fungizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS. Quantitativer Test auf Unterstützung "(EN 14562: 2006);
Schmutzige Ergebnisse: Candida albicans ATCC 10231: 0,5% Reduktion 4 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Aspergillus niger ATCC 16404: 0,5% Reduktion> 4 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Candida albicans ATCC 10231: 2,5% Reduktion> 4 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Aspergillus niger ATCC 16404: 2,5% Reduktion> 4 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung.
Mykobakterizide Wirkung:
– Prof. Massimo Clementi; Vita-Salute-Universität, San Raffaele – Mailand: "Mykobakterizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS." (EN 14348: 2005);
Test unter schmutzigen und sauberen Bedingungen durchgeführt: Mycobacterium avium ATCC 15769: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Mycobacterium terrae ATCC 15755: 2,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 5 Minuten Wirkung; Mycobacterium avium ATCC 15769: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung; Mycobacterium terrae ATCC 15755: 0,5% Reduktion> 5 Logarithmen in 10 Minuten Wirkung.
Sporizide Aktivitäten: – Prof. Massimo Clementi; Universität Vita-Salute, San Raffaele – Mailand: "Sporizide Wirkung der Desinfektionsmittelformulierung ADANTIUM® PLUS." (EN 14347: 2005); Basierend auf den Versuchsbedingungen und den Interpretationskriterien der Europäischen Norm EN 14347: 2005 zeigte Adantium® Plus in 10 Minuten eine sporizide Aktivität bei 2,5% iger Verdünnung und eine 3log10-Sporenreduzierung bereits bei 0,5% iger Verdünnung . Warnhinweise: Die europäischen Leitlinien der EG 88/379 zu gefährlichen Zubereitungen und des italienischen Gesundheitsministeriums erfordern einige Aufmerksamkeit bei der Behandlung der

hergestellt wie folgt.
(H) Risikosätze: Augenreizung. 2: H319 – Verursacht schwere Augenreizungen. Flam. Liq. 3: H226 – Entzündbare Flüssigkeit und Dampf. Hautreiz. 2: H315 – Verursacht Hautreizungen. Haut Sens. 1A: H317 – Kann eine allergische Hautreaktion verursachen. Acquatic Acute 1: H400 – Sehr giftig für Wasserorganismen.
(P) Sicherheitshinweise:
P303 + P361 + P353: BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder mit Haaren): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut / Dusche abspülen.P272: Kontaminierte Arbeitskleidung darf nicht vom Arbeitsplatz genommen werden. P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT AUGEN: Einige Minuten gründlich ausspülen. Entfernen Sie alle Kontaktlinsen, wenn dies einfach ist. Weiter spülen. P273: Vermeiden Sie die Freisetzung in die Umwelt. P397: Verschüttetes Material schaukeln. P332 + P313: Bei Hautreizungen: Arzt konsultieren. P362: Ziehen Sie kontaminierte Kleidung aus und waschen Sie sie, bevor Sie sie wieder anziehen. P370 + P378: Im Brandfall: ABC-Pulver-Feuerlöscher zum Löschen verwenden. P501: Produkt / Behälter an Sammelstellen für gefährliche oder spezielle Abfälle entsorgen.

X